Der ruchlose Marquess

Rona Morten

Der ruchlose Marquess

Historischer Liebesroman – Regency (Regentschaftszeit)

€ 2.99

Vergnügliches Schmunzeln, große Gefühle und nerven­kitzelnde Spannung in einem Roman? Begleiten Sie Rona Morten auf ihrer bezau­bernden Reise ins Damals.

England, zur Zeit des Regency

Was für eine köstliche Verwechs­lung, dass die junge Frau, die Jonathan, Marquess of Mansfield, im Wald getroffen hat, ihn für einen einfachen Wildhüter hält! Für Jonathan erhellen die geheimen Treffen auf der kleinen Lichtung sein Schatten­dasein, das er seit der entsetz­lichen Tragödie vor einem Jahr führt.

Viviennes Onkel und Tante würden sie dem Leibhaftigen persönlich als Gemahlin anpreisen, nur um sie loszuwerden. Und genau dazu bekommen sie die Gelegenheit, als der ruchlose Marquess of Mansfield – ein Mann, der seine ganze Familie getötet haben soll –, zu einem Sommerfest einlädt.

So treffen sich Vivienne und Jonathan, die sich zu kennen glaubten, als Fremde wieder und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Aus Viviennes Empörung wird Zorn, aus Zorn die Erkenntnis, dass Jonathan nicht der Verbrecher ist, für den alle Welt ihn hält.

Aber wird er dies jemals beweisen können?

Unser eReader-Tipp:

Kindle Paperwhite
Mätresse wider Willen

Rona Morten

Mätresse wider Willen. Ein unmoralisches Angebot

Die junge Cloe sorgt nach dem Tod ihres Vaters für sich und ihren jüngeren Bruder. Der Duke of St. Clark trifft in Conston Manor ein und beauftragt sie mit der Umgestaltung seines ererbten Besitzes. Der Duke macht Cloe ein unmoralisches Angebot: Sie soll seine Mätresse werden und er will im Gegenzug ihrem Bruder das Studium finanzieren.

Ein Lord auf Abwegen

Rona Morten

Ein Lord auf Abwegen

Macey Sterling findet einen bewusstlosen Reisenden, den seine Papiere als Mr. Edward Gold ausweisen. Er hat eine Kopfverletzung erlitten und beklagt seinen Gedächtnisverlust. Die beiden verlieben sich ineinander. Aber als Edward nach einem Pferderennen dem Earl of Luton begegnet, lüftet sich das Geheimnis um seine Vergangenheit und stürzt Macey in tiefe Verzweiflung …

Eine außergewöhnliche Lady

Helena Heart

Eine außergewöhnliche Lady

Diana Derenham ist anders. Jeder Mensch hat für die Lady eine besondere Farbe, die den Charakter wider­zu­spiegeln scheint. Ein Jahr nach dem Tod ihres Ehemanns trifft sie auf Lord Ampton. Auch er ist auf faszi­nierende Weise anders, doch kaum sind sie sich begegnet, ist sein Leben in Gefahr. Eine konkur­rierende Schiff­fahrts­gesell­schaft möchte den jungen Unter­nehmer aus dem Geschäft drängen.

Unversehens Gräfin

Rona Morten

Unversehens Gräfin

Die mittellose Christina fristet im Haus ihrer Tante das Leben eines Mauerblümchens, bis sie unversehens Gräfin wird. Obwohl der Earl of Tonbridge sie nicht aus Liebe geheiratet hat, hofft sie, eine gute Ehe mit ihm führen zu können. Auf Tonbridge Place angekommen, holt jedoch die Vergangenheit das frischvermählte Paar ein. Eifersucht und Misstrauen keimen auf und schließlich muss Christina gar um ihr Leben fürchten und fragt sich, ob ihr eigener Ehemann dabei seine Finger im Spiel hat …