Ein unersättlicher Lord

Laura Gambrinus

Ein unersättlicher Lord

Historischer Liebesroman – Regency (Regentschaftszeit)

€ 2.99

Ein gefährlicher Pakt mit dem größten Verführer Londons

Heather Knightley hat eine verbotene Leidenschaft: Unter falschem Namen veröffentlicht sie Liebesromane. Als ihr Verleger darauf drängt, einen verführerischen Bösewicht zur Hauptfigur ihres nächsten Buches zu machen, gerät sie in die Bredouille, hat sie doch von Männern im Allgemeinen und verführerischen Bösewichten im Besonderen keine Ahnung.

Hilfe erhofft sie sich von Gideon Heart, Earl of Manderville. Der bekennende Lebemann genießt den Ruf eines unwiderstehlichen Charmeurs – und verbotene Früchte sind seine Leibspeise. Das Vorbild für einen Romanhelden zu geben, schmeichelt dem Schwerenöter, und so stimmt er zu, die junge Dame in seiner Kunst zu unterweisen.

Ein prickelndes Spiel beginnt, bei dem Heather Gefahr läuft, sich selbst in dem fein gesponnen Netz der Verführung des unersättlichen Lords zu verfangen.

Witzig, spritzig und romantisch – der neue historische Liebesroman von Laura Gambrinus

Unser eReader-Tipp:

Kindle Paperwhite
Eine Lady in der Fremde

Laura Gambrinus

Eine Lady in der Fremde

Cassandra sitzt auf einem schwankenden Bötchen und wird durch die müffelnden Kanäle Venedigs gefahren. An ihrer Seite Marmaduke Lakeland, ein Mann mit kleinem Bäuchlein und krummer Statur. Ihr Ehemann. Sie selbst trägt die Schuld an der Misere, hat sie den Geschäftsmann doch in eine kompromittierende Situation gebracht. Marmaduke scheint ein finsteres Geheimnis zu bewahren, und Cassandra ist entschlossen, dieses zu lüften …

Die Braut des Patriziers

Laura Gambrinus

Die Braut des Patriziers

Venedig um 1650. Nach dem Tod ihres Vaters kehrt Milanna aus den Kolonien zurück und muss sich in die Obhut ihres Onkels begeben. Die junge Frau wird als lästiges Übel empfunden und schnell mit dem ihr unbekannten Davide Malipiero verheiratet. Bald entwickelt Milanna Gefühle für ihren Mann, doch Davide scheint ihre Liebe nicht zu erwidern. Ein düsteres Geheimnis überschattet den wohlhabenden Patrizier.

Unversehens Gräfin

Rona Morten

Unversehens Gräfin

Die mittellose Christina fristet im Haus ihrer Tante das Leben eines Mauerblümchens, bis sie unversehens Gräfin wird. Obwohl der Earl of Tonbridge sie nicht aus Liebe geheiratet hat, hofft sie, eine gute Ehe mit ihm führen zu können. Auf Tonbridge Place angekommen, holt jedoch die Vergangenheit das frischvermählte Paar ein. Eifersucht und Misstrauen keimen auf und schließlich muss Christina gar um ihr Leben fürchten und fragt sich, ob ihr eigener Ehemann dabei seine Finger im Spiel hat …

Ein Viscount mit Mängeln

Evelyn Hope

Ein Viscount mit Mängeln

Cedric Arterton gerät in eine heikle Situation und wird zum Duell gefordert. Sein rüder Gegner ist eigentlich chancenlos, aber dessen schwangere Frau Joanna ersucht Cedric um Gnade. Will er Frau und Kind nicht der Schande und Verarmung überlassen, muss er in der Konfrontation das Nachsehen haben. Die Entscheidung fiele Cedric leichter, hätte er sich nicht in Joanna auf den ersten Blick unsterblich verliebt und hinge daher an seinem Leben …