Ein unmoralisches Angebot für die Lady

Diana Marsden

Ein unmoralisches Angebot für die Lady

Historischer Liebesroman – Regency (Regentschaftszeit)

€ 2.99

Eine humorvolle Reise ins Damals
Durch die Spielsucht ihres Vaters steht Lady Cyrene vor dem Nichts. Die Saison neigt sich dem Ende zu und noch immer ist kein passender Ehemann in Sicht. Doch dann unterbreitet ihr Drew Weymore, der Earl of Blackburn, ein Angebot, über das eine Lady sonst niemals nachdenken würde. Er bietet ihr eine unverschämt hohe Summe, um seiner penetranten Großmutter den letzten Wunsch zu erfüllen: Sie möchte ihren Enkel endlich mit einer Ehefrau auf dem Landsitz sehen.

Cyrene lässt sich auf das Schauspiel ein – und bemerkt alsbald, dass sie tatsächlich Gefühle für den charmanten Lord entwickelt. Aber Drew erwidert ihre Zuneigung nicht, und je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso weiter entfernt er sich von seiner Schein-Ehefrau.

Der Earl hat die Rechnung jedoch weder mit seiner rüstigen Großmutter noch ihrem ungezogenen Papagei gemacht, die sein Leben mit ihren Streichen auf den Kopf stellen ...

Unser eReader-Tipp:

Kindle Paperwhite
Der finstere Herzog

Diana Marsden

Der finstere Herzog

»Der finstere Herzog« wird ergenannt: William McLean, der erste Duke of Haywood, ist ein ehemaliger Spion der Krone. Lady Georgiana scheint seine Ansprüche an die zukünftige Duchess zu erfüllen: zurückhaltend und wohlerzogen – eben langweilig. Doch anstatt sich mit der Führung des Hausstands und seinen Geschenken zufriedenzugeben, scheint sich seine Gemahlin in den Kopf gesetzt zu haben, sein dunkles Herz zu erobern.

Tea Time mit dem Spion

Diana Marsden

Tea Time mit dem Spion

Adrienne muss einen Ehemann finden. Sie trifft auf den wilden Schotten Hugh, der keine Gelegenheit auslässt, die unbeholfene Lady zu ärgern. Seine Reise von den Highlands nach London hat aber einen dramatischen Grund: Herauszufinden, wer seine Verlobte vor Jahren auf grauenvolle Weise ermordet hat. Der Spion stößt auf eine heiße Spur und kommt dem Täter so nahe, dass schließlich sogar Adriennes Leben in Gefahr ist.

Eine Nanny für den Herzog

Evelyn Hope

Eine Nanny für den Herzog

Alison droht die Zwangsehe mit einem Mann, den sie aus tiefstem Herzen verabscheut. Die Lady ergreift verkleidet die Flucht. Bei ihrer Reise trifft sie auf die Witwe Lady Elaine und ihre Kinder, die einen Kutschenunfall erlitten haben. Alison bewahrt das Geheimnis um ihre Identität und begleitet Lady Elaine als Nanny in das Haus ihres einsiedlerischen Bruders, des Dukes of Cherbrooke. Aber nicht nur Alisons Stiefmutter hat eine Intrige gegen sie geschmiedet ...

Unversehens Gräfin

Rona Morten

Unversehens Gräfin

Die mittellose Christina fristet im Haus ihrer Tante das Leben eines Mauerblümchens, bis sie unversehens Gräfin wird. Obwohl der Earl of Tonbridge sie nicht aus Liebe geheiratet hat, hofft sie, eine gute Ehe mit ihm führen zu können. Auf Tonbridge Place angekommen, holt jedoch die Vergangenheit das frischvermählte Paar ein. Eifersucht und Misstrauen keimen auf und schließlich muss Christina gar um ihr Leben fürchten und fragt sich, ob ihr eigener Ehemann dabei seine Finger im Spiel hat …