Neuerscheinung

Neuerscheinungen

Valerie Bright

Der Lord, der stets die Wahrheit sprach

Erleben Sie mit Tyron und Elinor die Geschichte eines »etwas anderen« Lords, die sie amüsieren, mitreißen und berühren wird. Valerie Bright nähert sich geschickt und mit Fingerspitzengefühl einem Menschen mit dem Asperger-Syndrom, das in der Zeit des Regency noch unbekannt war. Ein vielschichtiger Roman, der liebe- und respektvoll zu einer alten Wahrheit findet: Ehrlich währt am längsten.

Ein Lord ist aller Laster Anfang
Rona Morten

Ein Lord ist aller Laster Anfang

Sherwoods ausschweifendes Leben in der Londoner Gesellschaft endet von einer Stunde auf die andere, als er fälschlich des Mordes bezichtigt wird. Nur die junge Lady Adelle ist von seiner Unschuld überzeugt. Niemand nimmt ihre Zeugenaussage ernst, aber sie bietet Sherwood ihre Hilfe an und erweist sich dabei als äußerst erfinderisch. Kein Wunder, denn sie ist nicht die, für die alle Welt sie hält.

Eine skandalöse Wette

Melissa Welling

Eine skandalöse Wette

Henrys Freund Daniel fordert ihn mit einem skandalösen Spiel heraus. Wer der unerfahrenen Valerie einen Kuss abringen kann, möge der Sieger sein. Die beiden Männer duellieren sich mit ihren Verführungskünsten, doch bald bemerkt Henry, dass sich der harmlose Spaß zu einer gefährlichen Intrige entwickelt. Es gibt für ihn viel mehr zu verlieren gibt als bloß eine Wette.

Historische Liebesromane

Der finstere Herzog

Diana Marsden

Der finstere Herzog

»Der finstere Herzog« wird er genannt: William McLean, der erste Duke of Haywood, ist ein ehemaliger Spion der Krone. Lady Georgiana scheint seine Ansprüche an die zukünftige Duchess zu erfüllen: zurückhaltend und wohlerzogen – eben langweilig. Doch anstatt sich mit der Führung des Hausstands und seinen Geschenken zufriedenzugeben, scheint sich seine Gemahlin in den Kopf gesetzt zu haben, sein dunkles Herz zu erobern.

Unversehens Gräfin

Rona Morten

Unversehens Gräfin

Die mittellose Christina fristet im Haus ihrer Tante das Leben eines Mauerblümchens, bis sie unversehens Gräfin wird. Obwohl der Earl of Tonbridge sie nicht aus Liebe geheiratet hat, hofft sie, eine gute Ehe mit ihm führen zu können. Auf Tonbridge Place angekommen, holt jedoch die Vergangenheit das frischvermählte Paar ein. Eifersucht und Misstrauen keimen auf und schließlich muss Christina gar um ihr Leben fürchten und fragt sich, ob ihr eigener Ehemann dabei seine Finger im Spiel hat …

Eine Lady in der Fremde

Laura Gambrinus

Eine Lady in der Fremde

Cassandra sitzt auf einem schwankenden Bötchen und wird durch die müffelnden Kanäle Venedigs gefahren. An ihrer Seite Marmaduke Lakeland, ein Mann mit kleinem Bäuchlein und krummer Statur. Ihr Ehemann. Sie selbst trägt die Schuld an der Misere, hat sie den Geschäftsmann doch in eine kompromittierende Situation gebracht. Marmaduke scheint ein finsteres Geheimnis zu bewahren, und Cassandra ist entschlossen, dieses zu lüften …

Eine Nanny für den Herzog

Evelyn Hope

Eine Nanny für den Herzog

Alison droht die Zwangsehe mit einem Mann, den sie aus tiefstem Herzen verabscheut. Die Lady ergreift verkleidet die Flucht. Bei ihrer Reise trifft sie auf die Witwe Lady Elaine und ihre Kinder, die einen Kutschenunfall erlitten haben. Alison bewahrt das Geheimnis um ihre Identität und begleitet Lady Elaine als Nanny in das Haus ihres einsiedlerischen Bruders, des Dukes of Cherbrooke. Aber nicht nur Alisons Stiefmutter hat eine Intrige gegen sie geschmiedet ...